BELT GRIP Keilriemenspray , ,

Treib- und Keilriemenspray

24,23  Inkl. MwSt.

6,06  / 100 ml

Lieferzeit: 3-5 Werktage

BELT GRIP
Treib- und Keilriemenspray

BELT GRIP Treib- und Keilriemenspray erhöht die Lebensdauer von Antriebsriemen und schützt vor vielen aggressiven Medien wie verdünnten Säuren und Laugen, Schneid- bzw. Schmierölen, aber auch vor Witterungseinflüssen etc.

 

• Treib- und Keilriemen bleiben geschmeidig
• bei sachgemäßer Anwendung ist eine Leistungssteigerung von bis zu 300% möglich
• temperaturbeständig bis ca. 70°C

 

Anwendungsbereiche

BELT GRIP ist geeignet für Treib- und Keilriemen aus Leder, Gewebe, aber auch Gummi etc.

BELT GRIP wird angewendet bei nahezu allen Industrie-Riemenantrieben, d.h. Flachriemen,
Rundriemen, V-Riemen etc.

Im Privathaushalt ebenso wie in gewerblichen Unternehmungen (Handwerk, Industrie etc.).

 

Dosierung und Anwendung

BELT GRIP aus ca. 20 cm Entfernung auf langsam laufenden Riemen gleichmäßig
aufsprühen. Dann Riemen stoppen und kurz trocknen lassen. Bei V-Riemen direkt auf die
Kontaktflächen der Riemenscheiben sprühen.

Unsere Angaben sind Empfehlungen aufgrund unserer Erfahrungen. Ohne Prüfung
auf Eignung für den jeweiligen Einsatzzweck und ohne Vorversuche, sowie bei unsachgemäßer
Handhabung keinerlei Haftung für eventuelle Schäden. Dose vor Gebrauch kräftig schütteln.

BELT GRIP sollte bei einer Raumtemperatur von ca. 20°C verarbeitet werden. Kälte kann den
Wirkstoff eindicken. In diesem Fall Dose nicht über 40°C im Wasserbad erwärmen.

 

BELT GRIP kann mit den KABITEC-Produkten MAX POWER oder KE 50 entfernt werden.
Profi-Qualität aus dem Hause KABITEC.

 

Einsatzgebiete

BELT GRIP
Treib- und Keilriemenspray

Autoaufbereiter, Autohäuser, Autovermietungen, Bauhöfe, Bootsverleih, Bundeswehr, Busunternehmer, Motorsport, Druckereien, chemische Industrie, Containerdienste, Feuerwehr, Firmenfuhrpark, Fisch- und Lebensmittelindustrie, Fitnessstudios, Industrie,  Kanalbau, Kaufhäuser, Kfz-Werkstätten, Kläranlagen, Krankenhäuser, Krankentransportunternehmen, Krematorien, Laboratorien, Lackierereien, Landwirtschaft, metallverarbeitende Industrie, Metzgereien, Polizei, Sanitärfirmen, Schiffswerften, Schlossereien, Schlachtereien, Schwimmbäder, Speditionen, Stadtwerke, Straßenbau, Tankstellen, Taxiunternehmer, Waschstraßen, Wasserwerke, Wohnmobile und Wohnwagen

Im Privathaushalt ebenso wie in gewerblichen Unternehmungen (Handwerk, Industrie etc.).

 

Dieser Artikel wird auch wie folgt genannt:
Riemenspray, Gleitmittel, Gleitspray, Treibriemenspray

Pflichthinweise

BELT GRIP
Treib- und Keilriemenspray

 

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.


Signalwort:

Gefahr

 


H-Sätze:

H222-H229 Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


P-Sätze:

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.
Nicht rauchen.
P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P260 Aerosol nicht einatmen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.


Gefahrenauslöser:

Enthält: Kohlenwasserstoffe, C10-C12, Isoalkane,
<2% Aromaten, Aceton


Zusatzangaben:

EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Ohne ausreichende Lüftung Bildung explosionsfähiger Gemische möglich.

Das könnte Ihnen auch gefallen …