BOJASEPT, Hand- und Hautdesinfektion 150 ml Sprühflasche

, , ,

6,10  / 100 ml

Lösung zur Hand- und Hautdesinfektion (VAH zertifiziert), 150 ml Sprühflasche

9,15  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

BOJASEPT, Sprühflasche
Lösung zur Hand- und Hautdesinfektion (VAH zertifiziert)

BOJASEPT  2-PROPANOL 70% (V/V) Lösung zur hygienischen bzw. chirurgischen Hand- und Hautdesinfektion.
Des Weiteren zur Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße.
Außerdem zur Hautdesinfektion vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken. Zur Hautdesinfektion bei talgdrüsenreicher Haut ebenso wie für  Kühlumschläge.

 

• DGHM/VAH zertifizert
• bakterizid (inkl. TbB)
• fungizid
• sporenfrei gefiltert
• parfümfrei
• begrenzt viruzid gem. RKI-Empfehlung (HBV, HIV, BVDV , HCV, Vakzinia-Viren), Rota-Viren inaktivierend
• EAN 4260633244424

 

Anwendungsbereiche

BOJASEPT  kommt überall dort zum Einsatz, wo Hände- und Hautdesinfektion vorgeschrieben ist bzw. gewünscht wird.

 

Dosierung und Anwendung

Zur hygienischen Händedesinfektion werden 3-5 ml BOJASEPT  bis zur Trocknung (ca. 30 sek.) in den Händen verrieben.
Zur Hautdesinfektion vor Injektionen die betroffene Stelle mit BOJASEPT  abreiben und anschließend trocknen lassen.
Für Kühlumschläge wird BOJASEPT  1:1 mit Wasser verdünnt.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Zur hygienischen Händedesinfektion werden die Hände mit der Lösung eingerieben und im Folgenden 30 Sekunden lang feucht gehalten.

Bei der  chirurgischen Händedesinfektion werden Hände und Unterarme mit der Lösung eingerieben und anschließend 5 Minuten lang feucht gehalten.

Zur Desinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße wird die Haut mit der Lösung sorgfältig abgerieben und im Folgenden 15 Sekunden lang feucht gehalten.

Zur Desinfektion vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken wird die Haut mit der Lösung sorgfältig abgerieben und im Folgenden 1 Minute lang feucht gehalten.

Bei der  Desinfektion von talgdrüsenreicher Haut wird die Haut mit der Lösung sorgfältig abgerieben und danach 10 Minuten lang feucht gehalten.

Für Kühlumschläge ist die Lösung mit gleichen Teilen Wasser verdünnt anzuwenden.

Hinweise:
Die Zeitangaben sind Mindestzeiten. Je nach zusätzlichen Erschwernissen (bspw. feuchte Haut, Verschmutzungen der Haut, Risiko des Eingriffs) sind die Einwirkzeiten zu verlängern.

BOJASEPT  2-Propanol 70% (V/V) ist nicht zur Desinfektion offener Wunden geeignet.

 

 


Entdecken Sie auch: BOJASEPT in der klassischen 150ml Kittelflasche.

 

 

 

Profi Qualität aus dem Hause KABITEC.

Einsatzgebiete

BOJASEPT
Lösung zur Hand- und Hautdesinfektion (VAH zertifiziert)

Krankenpflegedienste, Arztpraxen, Krankenhäuser, Rettungsdienste, Alten- und Pflegeheime, Sanatorien, Erholungszentren, Ferienparks, Schwimmbäder, Sauna- und Massageinstitute, Kosmetik- und Nagelstudios, kosmetische und medizinische Fußpflegen, Hotellerie, Gastronomie, Lebensmittelindustrie, Schlachthöfe, Metzgereien, Bäckereien, Großküchen,

Im Privathaushalt ebenso wie in gewerblichen Unternehmungen (Handwerk, Industrie etc.).

Dieser Artikel wird auch wie folgt genannt:
Handdesinfektionsmittel, Desinfektionsmittel, hygienischen Händedesinfektion, Hautdesinfektion, Handdesinfektion, VAH zertifiziert

Pflichthinweise

BOJASEPT
Lösung zur Hand- und Hautdesinfektion (VAH zertifiziert)

 

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.


Signalwort:

Achtung


Gefahrenauslöser:

Entzündbare Flüssigkeiten: Entz. Fl. 3
Schwere Augenschädigung/Augenreizung: Augenreiz. 2
Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition): STOT einm. 3

Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 2-Propanol 63,1 g;
sonstiger Bestandteil: gereinigtes Wasser.


H-Sätze:

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.


P-Sätze:

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P501 Inhalt/Behälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.


Zusatzangaben:

Dämpfe können mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch bilden.

Nebenwirkungen:
Beim Einreiben der Haut können Rötungen und leichtes Brennen auftreten.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.
Leicht entzündlich. Von Zündquellen fern halten! Dicht verschlossen lagern. Bei Verschütten der Lösung sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z.B. das Aufnehmen der verschütteten Flüssigkeit und das Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen.


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …